Wieder Neueinschreibungen bei der Fernuni Hagen möglich

Am 1. Juni 2011 beginnt bei der Fernuni Hagen die Einschreibfrist für das Wintersemester 2011/12, die bis einschließlich 15. Juli 2011 dauert. Darüber hinaus werden noch verspätete Anträge bis zum 15. August 2011 entgegengenommen. Hierfür wird dann allerdings eine Verspätungsgebühr in Höhe von 25 Euro fällig. Bei der Fernui Hagen gibt es derzeit keine zulassungsbeschränkten Studiengänge. Dies bedeutet, dass jeder, der die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt, auch einen Studienplatz erhält. Eine Ausnahme stellen lediglich die Bewerber dar, die einen Studiengang an einer deutschen Universität oder Hochschule endgültig nicht bestanden haben. In diesem Falle können sie den gleichen Studiengang auch an der Fernuni Hagen nicht mehr fortsetzen. Andere Studiengänge stehen diesen Personen jedoch grundsätzlich offen.

Bewerbungsverfahren und Voraussetzungen

Wer sich für ein Studium an der Fernuni Hagen interessiert, sollte zuerst einen Online-Zulassungsantrag ausfüllen und anschließend auf elektronischem Wege an die Fernuni übermitteln. Anschließend muss dieser Antrag ausgedruckt, unterschrieben und zusammen mit allen erforderlichen Unterlagen per Post versendet werden. Alternativ ist auch die Abgabe in einem Studienzentrum vor Ort möglich. Interessenten an einem Voll- oder Teilzeitstudium müssen entweder über die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife verfügen. Für beruflich Qualifizierte gelten besondere Voraussetzungen.

Grundsätzlich werden für das Studium an der Fernuni Hagen keine Studiengebühren erhoben. Der Bezug der einzelnen Studienmaterialien ist allerdings kostenpflichtig. Für bestimmte Personengruppen, wie zum Beispiel Arbeitslose oder Hartz IV Empfänger, besteht die Möglichkeit, auf Antrag von der Zahlung dieser Gebühren befreit zu werden. Dafür sind der Fernuni Hagen entsprechende Nachweise vorzulegen. Dies muss grundsätzlich immer zusammen mit der Einschreibung erfolgen, eine spätere Gebührenbefreiung ist nicht möglich.

Aktuelles Studienangebot der Fernuni Hagen

Bachelor:
Bildungswissenschaft
Kulturwissenschaft
Politik- und Verwaltungswissenschaft
Psychologie
Informatik
Mathematik
Bachelor of Laws (Rechtswissenschaft)
Wirtschaftsinformatik
Wirtschaftswissenschaft

Master:
Bildung und Medien
Europäische Moderne
Governance
Philosophie
Elektrotechnik und Informationstechnik
Computer Science
Informatik
Mathematik
Rechtswissenschaft
Wirtschaftswissenschaft
Volkswirtschaft

Darüber hinaus gibt es noch verschiedene Möglichkeiten, ein Akademie- oder Weiterbildungsstudium zu absolvieren. Für Interessenten an wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen bietet das Institut für Wirtschaftswissenschaftliche Forschung und Weiterbildung umfangreiches Infomaterial an.

There are no comments yet

Why not be the first

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.