Fernstudium Jura

Das Studium der Rechtswissenschaften gilt als eines der staatstragenden Studienfächer. Tatsächlich kann eine Demokratie erst dann umgesetzt werden, wenn Rechtsstaatlichkeit besteht. Ein Jurastudium ist in unserer Gesellschaft aber auch deshalb von großer Bedeutung, weil es kaum einen Zweig des geschäftlichen, privaten oder öffentlichen Lebens gibt, bei dem nicht mindestens ein solides juristisches Grundwissen von Vorteil ist.

Fernstudium Jura – Die Vorteile liegen auf der Hand

Die Möglichkeit, seinem Erwerb weiter nachzugehen und parallel ein Fernstudium zu verfolgen, ist für viele von Nutzen, da nur so die nötige freie Zeiteinteilung ermöglicht wird. Je nach Anspruch und Qualifikation ist auch die Intensität eines Studiums selbstbestimmt. Allerdings darf nicht verhehlt werden, dass der Grad des eigenen Anspruchs gleichrangig mit der der Eigenmotivation verlaufen sollte; ein gutes Zeitmanagement, eine selbstständige Organisation und ein stetes Verfolgen des einmal gesteckten Zieles sind aber Kennzeichen einer hohen Belastungsfähigkeit, die wiederum oft bei einem späteren Arbeitgeber höher eingestuft wird, als bei einem Präsenzstudium.

Voraussetzungen für ein Fernstudium Jura

Grundvoraussetzung ist meist das Abitur, wobei verschiedene Fernhochschulen unter Umständen den Zugang zum Jurastudium ermöglichen, wenn eine abgeschlossene Berufsausbildung nachweisbar ist. Ein allgemeines Interesse an Recht oder Sozialkunde ist essentiell, um ein erfolgreiches Studium absolvieren zu können. Die Lernmaterialien gehen per Post zu, die Klausuren können individuell geregelt werden, falls zum Beispiel die Anfahrt zur Universität nicht möglich ist.

Inhalte mit selbstgewählten Schwerpunkten

Welche Studienart gewählt wird, kann frei entschieden werden. So stehen bei einem Fernstudium der Bachelor, Master of Laws oder ein Abschluss mit Diplom, beispielsweise zum Wirtschaftsjuristen, zur Wahl. Ob Zivilrecht, Strafrecht oder öffentliches Recht oder ob der Schwerpunkt eines Wahlfaches auf Umweltrecht, Wirtschaftsrecht oder Europarecht gelegt wird, entscheidet letztlich der Studierende selbst, je nach späterem beruflichem Einsatz. Wann und wo letztlich das Studium erfolgt, bleibt bei einem Fernstudium Jura dem Studierenden überlassen. So wird ein Fernstudium Jura beispielsweise von der Fern-Universität Hagen, der TU Kaiserslautern, der Hamburger Fernhochschule, der Ruhr-Universität Bochum oder der Diploma FH Nordhessen angeboten.

There are no comments yet

Why not be the first

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.