Europäische Fernhochschule Hamburg (Euro-FH)

Die im Jahre 2003 gegründet Europäische Fernhochschule Hamburg, kurz Euro-FH, gehört zur Klett-Gruppe. Sie ist eine private Fernhochschule und bietet Bachelor – und Masterabschlüsse an. Der Euro-FH stehen erfahrene Experten aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung zur Seite. Mittlerweile haben sich weit über 5.000 Studienteilnehmer an den Kursen eingeschrieben. Die staatliche Anerkennung der Euro-FH ist vom Bundesland Hamburg durch die Behörde für Wissenschaft und Forschung erteilt worden, somit sind die Studienabschlüsse der Euro-FH den Abschlüssen staatlichen Fachhochschulen gleichzustellen und ermöglichen beim MBA-Abschluss (Master of Business Administration) eine anschließende Promotion. Die Bachelor- und Master-Studiengänge sind FIBBA – akkreditiert, was ein Qualitätsnachweis des akademischen Niveaus und der Marktakzeptanz darstellt.

Präsenzprüfungen im Ausland in Botschaften oder Konsulaten

In Deutschland gibt es derzeit zehn Prüfungszentren, in Österreich und der Schweiz je eines, an denen die Studenten ihre anfallenden Präsenzprüfungen ablegen können. Hervorzuheben ist, dass Klausuren an Sonnabenden geschrieben werden, um mehr auf die berufstätigen Studenten einzugehen. Die Präsenzprüfungen finden nicht zum Semesterende statt, sondern einmal im Monat. An den Prüfungen nehmen monatlich zwischen 600 und 700 Studierende teil. Im Ausland Studierende haben auf der ganzen Welt Institutionen, wie beispielsweise deutsche Botschaften und Konsulate, um ihre Präsenzprüfungen abzulegen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, an vielen Standorten der Welt, wie etwa in den USA, China, Dänemark, Polen, Spanien, Russland und Großbritannien an Auslandsseminaren teilzunehmen.

Auszeichnungen

Im Jahre 2005 erhielt die Euro-FH für ihre umfassenden Leistungen rund um das Studienangebot den Studienpreis DistancE-Learning in der Kategorie „Service des Jahres“. Diesen Preis bekam die Hochschule im Jahr 2011 aufgrund ihrer sehr flexiblen Regelungen beim Studium erneut verliehen. Außerdem wurde die Euro-FH wegen ihrer vorbildlichen und familienorientierten Arbeitszeiten mit dem „Gütesiegel für Familien“ der Hamburger Allianz ausgezeichnet.

Übersicht über das Studienangebot

Business School:

  • Europäische Betriebswirtschaftslehre (Bachelor of Arts)
  • Betriebswirtschaft und Wirtschaftspsychologie (Bachelor of Arts)
  • Business Coaching & Change Management (Master of Arts)
  • Wirtschaftspsychologie (Master of Science)
  • MBA General Management (Master of Business Administration)

Logistics School:

  • Logistikmanagement (Bachelor of Science)

Law School:

  • Qualifikation im Studiengang Wirtschaftsrecht (Bachelor of Laws zum Wirtschaftsjurist)

There are no comments yet

Why not be the first

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.