Fernstudium Maschinenbau

Ein Studium Maschinenbau ist durchaus sinnvoll, wenn man bereits in einem technischen Beruf tätig ist und sich die theoretischen Hintergründe seiner praktischen Tätigkeiten aneignen will. Auch im Sinne einer Fortbildung und beruflichen Weiterentwicklung kann es Sinn machen – nur ist es schwierig, bei einer bereits bestehenden Berufstätigkeit nebenher zu studieren. Ein Berufsausstieg ist meist nicht erwünscht und in vielen Fällen der Karriere nicht eben zuträglich – als Alternative bleibt das Fernstudium Maschinenbau.

Theoretische und praktische Inhalte

Im Gegensatz zu den eher theoretisch angelegten Studiengängen wie Wirtschaftslehre, Sprachen oder Rechtswissenschaften ist das Fernstudium Maschinenbau zum Teil praktisch ausgerichtet. Zu den Inhalten des Studiums gehören Mathematik, Unternehmensführung, Konstruktion und Entwicklung, Marketing, Wartung und Kundendienst. Die Felder Steuerungstechnik und Informationstechnik werden ebenso vermittelt wie Produktionstechnik, technische Organisation, Technische Physik und Mechanik. Selbstverständlich variieren die Studieninhalte zwischen den einzelnen Hochschulen und Akademien ebenso wie die Dauer und die Kosten des Studiums.

Zugangsmöglichkeiten und Abschlüsse

Zugang zu einem Fernstudium Maschinenbau hat in der Regel jeder, der eine abgeschlossene Ausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf hat, das Abitur oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung besitzt oder bereits ein Universitäts- oder Hochschulstudium abgeschossen hat. Auch eine mehrjährige Berufstätigkeit in der Metallbranche kann zum Fernstudium Maschinenbau berechtigen. Die Zugangsvoraussetzungen variieren leicht an den einzelnen Ferninstituten.
Es gibt nicht DAS Fernstudium Maschinenbau – vielmehr sind auf dem Gebiet des Maschinenbaus verschiedene Fernstudiengänge möglich, die zu unterschiedlichen akademischen Abschlüssen führen. Neben dem „Bachelor of Engineering“ (einer Art „Grundausstattung“) kann ein Aufbaustudium zum „Master of Engineering“ belegt werden. Auch der inzwischen eher unübliche Abschluss des Diplom-Ingenieurs wird an einigen Hochschulen und Akademien noch oder wieder angeboten. Einige wenige Universitäten bieten den Abschluss eines „Master of Science“ an – die entsprechenden Studiengänge sind zwar dem Feld Maschinenbau zuzurechnen, stellen aber eine starke Spezialisierung dar.

Zahlreiche Studienangebote für das Maschinenbau Studium

Ein Fernstudium Maschinenbau wird an vielen Universitäten und Instituten angeboten. Das ILS als bekanntestes Ferninstitut hat anstelle des Maschinenbauers „nur“ den staatlich geprüften Techniker im Angebot, aber sowohl AKAD als auch die Wilhelm Büchner Hochschule bietet einen Studiengang Maschinenbau an. Ebenso kann das Fach als Fernstudium an der HTW Berlin, der Hamburger Fern-Hochschule, der Hochschule Anhalt und der TU Dresden belegt werden. Die Universität Stuttgart und die Bauhaus Universität Weimar haben den Studiengang ebenfalls im Angebot.

There are no comments yet

Why not be the first

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.