Finanzielle Förderungen und Zuschüsse für die Weiterbildung beim ILS

Personen, die sich für ein Fernstudium oder eine Weiterbildung beim Hamburger Institut für Lernsysteme (ILS) interessieren, können eine ganze Reihe von Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen. Damit soll die Grundlage dafür gelegt werden, dass der Wunsch nach einer persönlichen oder beruflichen Weiterbildung nicht an unüberwindbaren finanziellen Hürden scheitert.

Steuerliche Absetzbarkeit

Jeder Berufstätige, der den Wunsch hat, entweder seine Kenntnisse im aktuellen Beruf aufzufrischen oder einen ganz neuen Beruf zu erlernen, kann dafür zahlreiche steuerliche Vergünstigungen in Anspruch nehmen. So können zum Beispiel die Kosten für Studien-, Prüfungs- und Seminargebühren, aber auch für Fachliteratur und Arbeitsmittel bis zu einer gewissen Obergrenze abgesetzt werden. Wie hoch diese Grenze im Einzelfall ist, hängt von zahlreichen persönlichen Faktoren ab. Unter bestimmten Voraussetzungen können auch die Kosten für Übernachtung und Verpflegung, die in einem direkten Zusammenhang mit der Weiterbildung stehen, steuerlich geltend gemacht werden.

Schüler- und Meister-BAföG

Wer sich mit einem ILS-Fernlehrgang auf einen staatlich anerkannten Schulabschluss vorbereiten möchte, kann in den letzten 12 Monaten vor der geplanten Abschlussprüfung Schüler-BAföG beziehen. Diese Förderung soll es den Teilnehmern ermöglichen, sich weitgehend frei von finanziellen Sorgen voll auf ihren angestrebten Schulabschluss zu konzentrieren. Bezieher von Schüler-BAföG dürfen zu Förderungsbeginn nicht älter als 30 Jahre sein. Für Techniker und Fachwirte, die an einer beruflichen Weiterbildung interessiert sind, welche dann später die Grundlage für einen berufliche Aufstieg bilden soll, wurde das Meister-BAföG geschaffen. Die maximale Förderhöhe beträgt hier 10.226 EUR. Diese kann in zwei unterschiedliche Komponenten unterteilt werden. Der erste Teil ist ein nicht rückzahlbarer Zuschuss. Dieser umfasst 30,5% der gesamten Fördersumme. Bei dem zweiten Teil handelt es sich um ein zinsgünstiges Darlehen, welches allerdings nicht zwingend in Anspruch genommen werden muss.

Bildungsgutschein für Arbeitssuchende

Arbeitslose, Kurzarbeiter und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen haben zusätzlich die Möglichkeit, für insgesamt 113 Lehrgänge des ILS eine Förderung im Rahmen des Bildungsgutscheines der Agentur für Arbeit zu erhalten.

There are no comments yet

Why not be the first

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.